Spielberichte - Rückrunde 2012/2013

TV - FC Arpe/Wormbach     3:1 (1:0)

 

Man merkte beiden Mannschaften die lange Winterpause deutlich an, wobei die Gäste zu Beginn den deutlich besseren Eindruck hinterließen. Nach nur einer Trainingseinheit und einem Vorbereitungsspiel gegen die zweite Mannschaft kam bei unserer Mannschaft während des gesamten Spiels kein richtiger Spielfluss auf. In der Anfangsphase wurden zunächst zwei gute Möglichkeiten durch Andre Siepe und Lukas Richter vergeben. So musste in der 22. Spielminute eine Standardsituation in Form einer von Marco Dolcinelli hereingegebenen Ecke herhalten, dass Kapitän Maxi Steringer per Kopf die Führung besorgen konnte. Die Gäste waren bei einigen Kontern nicht ganz ungefährlich, verfehlten jedoch das Ziel. In der Halbzeit appelierte Trainer Lu Richter an die Mannschaft, mehr Laufbereitschaft zu zeigen, was dann auch zwanzig Minuten lang funktionierte. Andre Siepe per Kopfball und Lukas Richter besorgten in der 59. und 64. Spielminute die Treffer zum 3:0. Danach plätscherte das Spiel weiter vor sich hin, ohne dass eine der beiden Mannschaften sich gute Chancen erarbeitete. Nachdem eine Hereingabe eines Arper Spielers von der rechten Seite an Freund und Feind vorbei den Weg ins Tor fand, wurde es in den letzten 10 Spielminuten noch einmal etwas hektisch, ohne dass der Sieg unserer Mannschaft in Gefahr geriet. Fazit: 3 Punkte eingefahren, aber mehr nicht !!