Spielberichte E2 Junioren Hinrunde 2012-13

Spiel gegen Fleckenberg/Graftschaft am 10.11.2012 in Grafschaft

Unsere Kids waren direkt im Spiel und konnten es ausgeglichen gestalten. Durch einen Aufsetzer gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Nach einer Ecke kam Jan Stöwer frei zum Schuss und konnte zum 1:1 ausgleichen. Gegen Ende der 1. Halbzeit konnte unsere Vertretung den Ball nicht aus der Gefahrenzone befördern. Fleckenberg / Grafschaft nutzte die Gelegenheit und ging erneut in Führung. Im Gegenzug hatten fast alle den Torjubel auf den Lippen. Maximilian Henneke zog aus etwa 10 m mit Links ab, doch der Grafschafter Keeper konnte den Ball noch um den Pfosten drehen. Nach dem Seitenwechsel nahmen sich unsere Kids eine 5 Minütige Auszeit und Fleckenberg /Grafschaft konnte auf 5:1 davon ziehen. Doch unsere Kids gaben nicht auf, konnten aber die Möglichkeiten zunächst nicht nutzen. So vergaben Fabian Linhoff und Jan Stöwer knapp, die Schüsse von Moritz Blais und Henri Störmann wurden im letzten Moment abgeblockt und Maximilian Henneke scheiterte am Pfosten. Nach einer schönen Einzelleistung erziehlte Fabian Linhoff das 2:5. Fabian Guntermann setzte sich kurz darauf auf der rechten Seite durch. seinen Schuß konnte der Keeper noch abwehren, doch Maximilian Henneke versenkte den Abpraller zum 3:5. Nun setzen unsere Kids alles auf eine Karte, wurden aber kurz vor dem Abpfiff ausgekontert und der Gastgeber erziehlte das entscheinden 6:3.

Zum Einsatz kamen:

Moritz Blais, Toni Chen, Henrik Frisse, Fabian Gunthermann, Maxi Henneke, Noah Hüttenrauch, Fabian Linhoff, Jannik Radmacher, Henri Störmann und Jan Stöwer

 

Spiel gegen Arpe/Wormbach am 03.11.2012 in Fredeburg

Die Gästespieler waren bis auf eine alle einen Kopf größer als unsere Vertretung. Dies nutzen die Gäste auch konsequent  aus und führten schnell ( innerhalb von 5 Miuten) mit 4:0. Kids kämpften,  konnten aber weitere Treffer nicht verhindern. Mit 6:0 für Arpe wurden die Seiten gewechselt. Je länger das Spiel dauerte, kamen unsere Kids immer besser mit den Gegenspielern klar und konnte auch einige schöne Spielzüge vortragen. Letzten Endes unterlag man mit 0:9.

Zum Einsatz kamen:

Moritz Blais, Toni Chen, Lena Friese, Henrik Frisse, Fabian Gunthermann, Maxi Henneke, Noah Hüttenrauch,  Fabian Linhoff, Christopher Pape, Jannik Radmacher und Jan Stöwer

 

Spiel gegen BC EsloheII am 27.10.2012 in Fredeburg

Irgendwie war in dieser Partie der "Wurm drin". Von Anfang an wurden unsere Kids in die Defensive gedrängt. Alle Versuche eines Spielaufbaus scheiterten schon im Ansatz, teilweise wurde er direkt vom Gegner unterbunden, aber meistens scheiterten unsere Kids an der eigen Unkonzentriertheit. Gegen Ende der Partie ging dann doch ein Ruck durch unsere Mannschaft und mann hielt dagegen. Letzten Endes unterlag man doch mit 1:8. Den Ehrentreffer erziehlte Jan Stöwer mit dem Schlusspfiff.

Zum Einsatz kamen:

Moritz Blais, Toni Chen, Lena Friese, Henrik Frisse, Fabian Gunthermann, Maxi Henneke, Noah Hüttenrauch,  Christopher Pape, Jannik Radmacher, Henri Störmann und Jan Stöwer

 

Spiel gegen SC Lennetal am 06.10.2012 in Westfeld

Unsere Kids kamen  vom Anpfiff an gut in die Partie und konnte das Spielgeschehen fast vollständig in die Hälfte der Gastgeber verlagern.  Sie erspielten sich einige Chancen, doch es konnte leider keine genutzt werden. Aus dem Nichts viel nach 15 Minuten der 1. Treffer für Lennetal. Der erste Konter auf unser Tor wurde direkt verwertet. Nun wirkten unsere Kids etwas geschockt und der SC konnte die Führung bis zum Pausenpfiff auf 4:0 ausbauen. Nach dem Seitenwechsel versuchten unsere Kids noch einmal alles und die Partie wurde erneut in die Hälfte des SC verlagert. Gegen Ende der Begegnung machte sich die klare körperliche Überlegenheit des SC bemerkbar und Lennetal konnte, wie in der 1. Halbzeit, noch 4 Tore erziehlen. Endstand 8:0 für Lennetal.

Zum Einsatz kamen:

Moritz Blais, Toni Chen, Lena Friese, Henrik Frisse, Fabian Gunthermann, Maxi Henneke, Fabian Linhoff, Christopher Pape, Henri Störmann und Jan Stöwer

 

Spiel gegen SV Schmallenberg/Fredeburg II am 22.09.2012

Heute bekamen unsere Kids keinen richtigen Zugriff auf das Spiel. Zwar versuchten alle ihr bestes und man konnte in der 1. Halbzeit noch einigermaßen mithalten. In der 2. Halbzeit funktioniert dies jedoch nicht mehr so gut und so verloren wir mit 1:12. Den Ehrentreffer erziehlte Linus Kurzawa.

Zum Einsatz kamen:

Moritz Blais, Toni Chen, Lena Friese, Henrik Frisse, Fabian Gunthermann, Maxi Henneke, Noah Hüttenrauch, Linus Kurzawa, Fabian Linhoff, Christopher Pape, Jannik Radmacher, Henri Störmann und Jan Stöwer

 

Spiel gegen die JSG Cobbenrode/Dorlar/Sellinghausen am 11.09.2012 in Holthausen

Unsere Kids starteten gut in die Partie und konnten sie recht ausgeglichen gestalten. im Laufe der ersten Halbzeit erspielten sich beide Mannschaften einige Chancen, doch leider konnte nur der Gast seine Chancen nutzen. Unsere Kids scheiterten leiden am sehr gutem Gästekeeper. Zur Halbzeit nahm der Gästecoach den Torwart heraus und setze ihn als Feldspieler ein. Dort spielte er seine körperliche Überlegenheit aus und erziehlte innerhalb kurzer Zeit 6 Tore. Unsere Kids erarbeiteten sich aber auch noch einige Chancen, 2 Chancen konte  Silas Franz nutzen. Am Ende ging das Spiel mit 2:13, wenn auch etwas zu hoch verloren.

Zum Einsatz kamen:

Toni Chen, Silas Franz, Lena Friese, Fabian Guntermann, Maxi Henneke, Noah Hüttenrauch, Linus Kurzawa, Fabian Linhoff, Christopher Pape, Jannik Radmacher, Henri Störmann, Henrik Frisse

 

Spiel gegen SC Kückelheim /Salwey am 11.09.2012 in Salwey

Unsere Mannschaft fand gut in das erste Meisterschaftsspiel der neuen Saison und ging direkt in die Offensive.

Die ersten beiden Möglichkeiten wurden jedoch noch vergeben. Nachdem sich Linus Kurzawa schön auf der linken Aussenbahn durchgesetz hatte, legte er den Ball quer auf den mitgelaufenen Maxi Henneke, der ohne Probleme zum 1:0 einschieben konnte. Der Gastgeber verlegte sich aufs Kontern und konnte einen zum 1:1 Ausgleich nutzen. Unsere Kids ließen sich aber nicht berirren. Diesmal konnte sich Silas Franz auf rechten Seite durchspielen und den Ball auf Linus Kurzawa querlegen. Dieser nutze die Gelegenheit zum 2:1. Die Führung währte nicht lange und der Gastgeber konnte zum 2:2 ausgleichen. Jan Stöwer nutze eine Vorlage von Maxi Henneke und unser Team konnte wieder in Führung gehen. Leider schafften die Gastgeber noch mit dem Pausenpfiff das 3:3. Nach dem Seitenwechsel erzielte Maxi Henneke nach Vorarbeit von Fabian Linhoff das 4:3. Weitere gute Chancen durch Linus Kurzawa (2), Silas Franz (3) sowie Maxi Henneke, Lena Friese, Jan Stöwer und Fabian Linhoff konnten leider nicht genutzt werden. Gegen Ende verloren unsere Kids etwas die Konzentration und der Gastgeber konnte noch auf 6:4 davon ziehen. Alles in allem lieferte unsere Mannschaft, vor allem vor dem Hintergrund, dass nur Spieler des jüngeren Jahrgangs und 3 F-Jugend Spieler eingesetzt wurden, eine gute Leistung ab.

 

Eingesetzt wurden:

Jannik Radmacher (TW), Toni Chen, Silas, Franz, Lena Friese, Fabian Guntermann, Maxi Henneke, Linus Kurzawa, Fabian Linhoff, Henri Störmann, Noah Hüttenrauch und Jan Stöwer.